OSHO-Rebalancing Weiterbildung 2018

 

 

DER VERWUNDETE HEILER

 

Heilung durch Meditation und Körperarbeit


Ein Weiterbildungs-Retreat für RebalancerInnen 6.-9. September 2018 in LeThieha, Vogesen mit Sudas W.Topp

 

„Eine völlig neue Art von Erziehung wird in dieser Welt benötigt, durch die jeder in die Stille des Herzens- mit anderen Worten in Meditation eingeführt wird; durch die jeder vorbereitet wird, mitfühlend zu seinem eigenen Körper zu sein. Denn bevor du nicht mitfühlend mit deinem eigenen Körper sein kannst, kannst du mit keinem anderen Körper Mitgefühl empfinden. Der Körper ist das größte Mysterium in der gesamten Existenz.“ OSHO

 

In diesem Seminar werden wir uns auf den Weg unserer eigenen initiatorischen Erfahrungen begeben und unserem individuellen „Berufungs“-Potential und unseren Heiler-Fähigkeiten nachspüren. Als Therapeuten, die sich zu einer therapeutischen Tätigkeit hingezogen oder berufen fühlen, entdecken wir meist mit der Zeit, dass die eigene „Verwundung“ und ihre Heilung ein wesentlicher Aspekt in dieser Motivation ist. Aus der eigenen Verletzlichkeit und unseren eigenen Heilerfahrungen erwächst das Potential und die Bewußtheit, auch andere auf ihrem Weg der Heilung zu begleiten. Gemeinsam schaffen wir eine Atmosphäre, in der Heilung durch achtsame Berührung geschehen kann, auch mithilfe der Kraft der „SeelenStimme“, lassen uns durch Töne, Klänge, Laute tragen und so in einen Heil-Raum der unendlichen Stille und Weite eintauchen. Aktive und stille Meditationen, Körperbewußtseinsübungen, Fantasiereisen auch in der freien Natur, unterstützen uns auf dieser Reise zu Heilung, Kreativität und neuer Lebensfreude.

 

Anmeldeschluß: 30.Juli 2018 (maximale Teilnehmerzahl 6)

 

Anreise: Do. 6.9. ab 15.30h
Abreise: So. 9.9. ca. 15.00h

 

Seminarkosten: Fr. 450.-,
Unterkunft und vegetarische Verpflegung: Fr.200.-

 

Info & Anmeldung:
Amara Maria Gassmann,
Obergütschstrasse 45,
CH-6003 Luzern
Tel. +41 (041)310 62 06
premamara@bluewin.ch

 

 

Flyer zum Download als PDF